Jaqueline Badran in der Rathauslaube

Die Politik ist aus der Sommerpause zurück: Der Politherbst verspricht keine Abkühlung – trotzdem hoffen wir, ihr konntet erholsame Ferientage verbringen!

Am 25. September stehen wichtige Abstimmungen an, als SP sind wir stark engagiert und möchten dazu beitragen, dass die Vorlagen zur AHV21 und zur Verrechnungssteuer im Sinne der breiten Bevölkerung entschieden werden – wir sagen 2x NEIN zur AHV21 und NEIN zur Teilabschaffung der Verrechnungssteuer. 

Und ebenfalls um Steuern geht es am 3. September. Wie bereits kommuniziert, konnten wir die Zürcher Nationalrätin Jacqueline Badran als Referentin zum Thema „gerechtes Steuersystem“ gewinnen. Sie wird uns über die Zusammenhänge von Mehrwert- und Verrechnungssteuer informieren und uns auf die Debatte zur kommenden OECD-Mindeststeuer vorbereiten. 

Der Anlass findet um 15.30 Uhr in der Rathauslaube in Schaffhausen statt, ab 17 Uhrsind alle Anwesenden herzlich zu einem Apéro eingeladen. Die Getränke sind selbst zu bezahlen, kleine Häppchen sind gesponsert. Ein Unkostenbeitrag im Sinne einer Kollekte ist sehr willkommen. Der Anlass ist öffentlich – 

Please follow and like us: